NICHT Ethereum, nicht IOTA! Auf dieses Projekt setzt die Deutsche Bundesbank!

NICHT Ethereum, nicht IOTA! Auf dieses Projekt setzt die Deutsche Bundesbank!. ₿ ►TIPP 1: Sichere Dir meinen wöchentlichen Krypto-Report + mein Krypto-Lexikon - 100% gratis:
₿ ►TIPP 2: Folge mir jetzt auf Twitter. Dort bekommst Du von mir Breaking News zu Bitcoin, Altcoins und dem Krypto-Markt:
₿ ►TIPP 3: Meine Depots ganz einfach nachbilden? (Im Blockchain-Investor führe ich 2 Coin-Musterdepots, welche auf Basis des von uns entwickelten COIN-CHECK´s geführt werden. Sowie zusätzlich ein Blockchain-Aktien-Depot Jetzt testen + 1 Monat gratis sichern!)

Das Ocean Protocol (OCEAN) hat zuletzt für Furore gesorgt. Nach dem man bereits mit Konzernen wie Daimler zusammenarbeitet (Proof of Concept), konnte man zuletzt einen Auftrag von der Deutschen Bundesbank über ein Konzept für ein dezentrales Daten-Netz gewinnen. Jetzt ist die Frage, warum hat sich die Deutsche Bundesbank nicht für Ethereum, Polkadot oder IOTA entschieden, sondern für das Ocean Protocol? Genau dieses Thema sehen wir uns im heutigen Video näher an, wo ich euch das Ocean Protocol näher vorstellen möchte. Los gehts.

₿ ► Weder Ethereum noch Polkadot: Deutsche Zentralbank erteilt Ausschreibung an unbekannten Altcoin:

₿ ► Ocean V3 ist Live:

₿ ► Ocean Token Model:

₿ ► Ocean Tokenomics II:

₿ ►Ocean Protocol führt Datatokens ein:


-------
Bildrechte Thumbnail: freepik.com

Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen darf ich keine individuelle Einzelberatung geben. Meine geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder Kryptowährungen.

₿ ►Impressum:

#Ocean
#Bundesbank
#Kryptowährung
#BigChainDB
Category
Video